Was ist Fitness…

Erinnerst Du dich noch an die Zeit als rennen, hüpfen, überschlagen und Hindernislauf der reine Spaß war? Falls Du dich nicht erinnern kannst wann du überhaupt das letzte Mal Spaß an Bewegung hattest, werden wir Dir helfen das wieder zu erlangen. – Wir erhöhen deine Knochendichte und definieren deine Muskelmasse. Aber vor allem halten wir Deinen Abstieg ins Krankenhaus und Krankheit auf.

Wir machen Dich stärker in allem was Du tun möchtest, mehr noch, wir beschützen dich vor Verletzungen. Wir tun das nicht nur beim CrossFit sondern bei jedem Sport den Du liebst. Erzähl uns von deinen Zielen und wir helfen Dir sie in Rekordzeit zu erreichen- GARANTIERT.

Was tut ZE3 CrossFit in Backnang für Andere?

Das Schöne an der CrossFit-Philosophie ist der Spirit der Gemeinschaft. Aus der Region für die Region.

Gemeinsam als CrossFitter, verändern wir die Welt indem wir die Gesundheit und Fitness unserer Familien, Nachbarn und Gemeinden steigern. Wir bekämpfen die chronischen Krankheiten lokal.

ZE3 CrossFit arbeitet zusammen mit CrossFit Inc. An der Verbreitung des medikamentenlosen Gesundheitswesen – Die Verbindung von gesunden Lebensentscheidungen hinsichtlich Ernährung, Training und Gemeinschafts-Engagement. Warum? Um chronische Erkrankungen, oder anders gesagt die größte Gesundheitskrise weltweit heutzutage zu bekämpfen.

Das ist jedoch nicht alles. Da wir selbst Hundebesitzer sind und eng mit Trainern und Tierheim zusammenarbeiten, möchten wir pro Jahr mindestens EINEN Hund aus dem Tierheim an unsere tollen Mitglieder vermitteln. Wir schaffen hierfür die besten Vorraussetzungen. ZE3 CrossFit bezahlt die Gebühren der Adoption und spendiert zusätzlich drei Privatstunden mit profi Trainer/-in Janina Werner/ Thomas Werner. Unser Studio ist auch für Hunde offen. Immer wenn Ihr zum Trainieren kommt, könnt Ihr eure vierbeinigen Freunde mitbringen.

Wer steht hinter ZE3-CrossFit

Wer bin ich?

Ich bin Adrian Jason David Zucker. Ich bin 30 Jahre jung.
Geboren wurde ich in Filderstadt und aufgewachsen bin ich auf dem Land.
Wie das nunmal so ist, wenn man auf dem Land aufwächst, bekommt man immer gut was zu Essen.
Kurz gesagt, ich war schon immer übergewichtig.
Meine Mutter hat in jungen Jahren versucht eine Sportart für mich zu entdecken.
Ich war im Schwimmteam, im Turnen ja sogar beim Fechten.
Mein Zeit-Rekord bei diesen Sportarten lag bei einem halben Jahr.
Danach habe ich entweder sofort aufgehört oder jedes Mal eine Ausrede gefunden um nicht am Training teilzunehmen.
Als junger Erwachsener befand ich mich dann auf einer stetigen Achterbahnfahrt zwischen Abnehmen und Fress-Attacken.
Viele Jahre und viele Abnehmprogramme und einige Euros später, kam ich dann zu CrossFit.
Ganz einfach: Wenn du Fit bist siehst du auch Fit aus.

Um es mal auf den Punkt zu bringen:
Egal warum man sich gehen lässt und egal aus welchem Grund man sich dann entscheidet fit zu werden, es ist verdammt hart.
Zwei Dinge sind nach meiner Erfahrung absolut kritisch um seine Ziele zu erreichen. Ein Plan und Durchhaltevermögen.
Wer jetzt noch eine Community und starke Trainer mit Know-How bekommt, hat die besten Vorraussetzungen geschaffen.
Jetzt heisst es nur noch 3,2,1…GO!